Wanderritte

DONAUTAL - Trail

 

Am ersten Tag eintreffen am Talhof ab 12.00  Uhr und Kennenleren beim gemeinsamen Picknick. Um 13.00 Uhr starten wir gemeinsam unseren Ritt über den Welschenberg vorbei an der Kirchruine Maria Hilf in Richtung Bergsteig, von hier aus geht es Bergauf in Richtung Buchheim, dort werden wir unser erstes Nachtquartier beziehen.  

Am Folgetag geht es nach einem gemeinsamen Frühstück um ca. 10.00 Uhr weiter hinab ins Donautal entlang der Donau bis nach Beuron vorbei am Benediktiner Kloster. Von hier aus geht unser Ritt weiter nach Irndorf wo wir unser zweites Nachtqurtier erreichen. Am dritten Tag unserer Reise geht es über die Burg Pfannenstiel zum Fluss Bära in Richtung Kolbinger Höhle bevor es wieder hinab ins Tal zur Donau geht, der wir dann Flussaufwärts folgen bis wir am Ausgangspunkt angekommen sind.

 

Termine: nach Vereinbarung 

 

Kosten: auf Anfrage

(drei Tage Reiten, Rittführung, Gepäcktransport und reichhaltige Satteltaschenpicknicks)

 

Die Kosten für Übernachtung, Frühstück und Abendessen werden vor Ort abgerechnet.

Ob die Übernachtung in einem einfachen Wanderreitquartier im Schlafsack oder im Gasthof ist, legen die ersten Angemeldeten fest.

 

FREILICHTMUSEUM NEUHAUSEN - Trail

 

Eintreffen am Talhof ab 9.00 Uhr bei einem gemeinsamen Kaffee lernen wir uns kennen und starten unseren Trail um ca. 10.00 Uhr durch das Tiefental in Richtung Neuhausen ob Eck zum Freilichtmuseum, hier gönnen wir uns eine Pause und wer möchte kann sich gerne im Museum umschauen.

Nach der Stärkung geht es weiter über die Flure und Wälder nach Buchheim, hier werden wir unser Nachtquartier beziehen. Am Folgetag geht es nach einem gemeinsamen Frühstück um 10.00 Uhr weiter hinab ins Donautal vorbei am Schloss Bronnen. Mit unseren Pferden durchqueren wir an einer Furt die Donau und weiter geht es hinauf zum Knopfmacherfelsen von dem wir einen wunderschönen Ausblick über das Donautal und Kloster Beuron genießen können. Weiter geht es nach Fridingen und von hier folgen wir der Donau Flußaufwärts bis wir am Ausgangspunkt angekommen sind.

 

Termine: nach Vereinbarung
  

 

Kosten: auf Anfrage

(zwei Tage Reiten, Rittführung, Gepäcktransport und reichhaltige Satteltaschenpicknicks)

 

Die Kosten für Übernachtung, Frühstück und Abendessen werden vor Ort abgerechnet.

Ob die Übernachtung in einem einfachen Wanderreitquartier im Schlafsack oder im Gasthof ist, legen die ersten Angemeldeten fest.


HEUBERG -Trail

 

Am ersten Tag eintreffen am Talhof ab 12.00 Uhr und Kennenlernen beim gemeinsamen Picknick. Um 13.00 Uhr starten wir gemeinsam über den Kitzenbühl zum Tal des Lippach und weiter zum Schäfertal. Weiter geht es nach Böttingen, dort werden wir unser erstes Nachtquartier beziehen. Am Folgetag geht es nach einem gemeinsamen Frühstück um ca. 10.00 Uhr weiter in Richtung Klippeneck hier genießen wir eine atemberaubende Aussicht.

Unser Weg führt uns weiter zum Dreifaltigkeitsberg bei gutem Wetter haben wir hier einen herrliche Aussicht über das Alpenpanorama, von hier geht unser Ritt weiter nach Balgheim wo wir unser zweites Nachtquartier beziehen. Am dritten Tag geht es nach einem gemeinsamen Frühstück weiter Richtung Risiberg hier werden wir unsere Rast in einem Pferdefreundlichen Gasthaus machen, bevor es weiter vorbei an der Ruine Kraftstein über die Wachholderheide an den Ausgangspunkt zurück geht.

Termine: nach Vereinbarung
  

 

Kosten: auf Anfrage

(drei Tage Reiten, Rittführung, Gepäcktransport und reichhaltige Satteltaschenpicknicks)

 

Die Kosten für Übernachtung, Frühstück und Abendessen werden vor Ort abgerechnet.

Ob die Übernachtung in einem einfachen Wanderreitquartier im Schlafsack oder im Gasthof ist, legen die ersten Angemeldeten fest.

 

260836